Augenbrauen entfernen: Die besten Methoden & Tricks

In diesem Beitrag sehen wir uns an, wie man am besten Augenbrauen entfernt, bzw. formt. Schön geformte und gepflegte Augenbrauen liegen voll im Trend und es gibt unterschiedlichste Methoden, um diese in Form zu bringen.

Ob man diese nun rasiert, zupft, waxt oder lasert: Hier gibt es die besten Tipps und Tricks für schöne, geformte Augenbrauen. Wichtig ist natürlich auch die richtige Pflege nach der Behandlung.

⇣ Direkt zum Ratgeber springen ⇣


Top 3 Bestseller: Augenbrauenrasierer

Diese Liste zeigt die aktuellen Bestseller bei Amazon.de.
Sie wird automatisch aktualisiert. Preisänderungen möglich.

1. Augenbrauen Trimmer, MayBeau Augenbrauen Rasier Augenbrauenrasierer Elektrischer Augenbrauentrimmer mit LED-Licht für Augenbrauenhaar, Lippen, Nasenhaar und Wangen, Sicherheit

Augenbrauen Trimmer, MayBeau Augenbrauen Rasier Augenbrauenrasierer Elektrischer Augenbrauentrimmer mit LED-Licht für Augenbrauenhaar, Lippen, Nasenhaar und Wangen, Sicherheit
  • PERFEKTER AUGENBRAUENTRIMMER: Die neu gestaltete Präzisionsklinge eignet sich sehr gut für die Ober- und Unterseite der Augenbrauen sowie zwischen den Augenbrauen. Sie kann überschüssige und verstreute Augenbrauen schnell und schmerzlos entfernen. Sie können den Prozess der einfachen Haarentfernung von Augenbrauen genießen.
  • SICHER UND SCHMERZLOS: Unser Augenbrauenschneider besteht aus antiallergischem Material. Die Klinge hat eine Schutzhülle. Die Klinge berührt die Haut nicht direkt und verursacht keine Zugkräfte, Kratzer, Rötungen oder Reizungen. Sie müssen sich keine Sorgen um Schmerzen machen Alle Hauttypen sind mild.
  • EINGEBAUTES LED-LICHT: Das weiche LED-Licht ist in die Klinge des Augenbrauenschneiders integriert. Sie können sehr feines Haar sehen. Sie können es auch in einer schwach beleuchteten Umgebung verwenden und sicherstellen, dass Ihre Augenbrauen gut geschnitten werden können.

2. Wilkinson Sword Beauty Eyebrow Shaper Augenbrauen Rasierer Damen, 3 St

Wilkinson Sword Beauty Eyebrow Shaper Augenbrauen Rasierer Damen, 3 St
  • Dank Präzisionskappe einfach und mühelos präzise formen & gleichzeitig die Wimpern schützen
  • Entfernt feinste Gesichtshärchen für einen natürlichen Glow
  • Keine Rötungen nach der Anwendung

3. AngLink Augenbrauen Rasier for women

AngLink Augenbrauen Rasier for women
  • Ein makelloses Design, das effektiv für alle Hauttypen und Haartypen verwendet werden kann
  • Haarentfernung ohne Schmerzen, sicher und schnell - die Klingen haben keinen direkten Hautkontakt
  • Ein spezieller Messerkopf zum Trimmen von Augenbrauen. Er kann auf der Ober
Bei Amazon kaufen!(Nicht verfügbar)
Zuletzt aktualisiert am: 28.10.2020 um 19:01 Uhr.

Augenbrauen entfernen: Ratgeber

1. Augenbrauen zupfen

Die klassische Variante, um Augenbrauen in Schuss zu bringen und zu formen ist das Zupfen. Dies geschieht mit der Pinzette, die wohl die meisten von uns zu Hause haben. Doch wie zupft man die Augenbrauen am effektivsten und in der richtigen Form?

Es empfiehlt sich, dass Augenbrauen vor dem Zupfen mit einer speziellen Bürste (Wimpernkamm) in die Haarwuchsrichtung gekämmt werden.

Dadurch kann der richtige Augenbrauenbogen leichter bestimmt werden. Diesen findest du mit einem herkömmlichen Bleistift heraus: Den solltest du am besten neben dem Nasenflügel platzieren und senkrecht in die Achse der jeweiligen Augenbrauenhälfte halten. Alle Augenbrauenhärchen, die sich zwischen dem Bleistift und der Nase befinden, solltest du zupfen.

Weniger ist mehr! Üppige und markante Augenbrauen liegen zurzeit mehr im Trend, als dünnere Augenbrauen. Es gilt jedoch: Wer ein etwas schmaleres Gesicht hat, sollte die Augenbrauen feiner zupfen, als Personen mit einer runden oder eckigen Gesichtsform.

Empfehlenswertes Video zum Thema:
Nach dem Zupfen kannst du die Augenbrauen auch pflegen. Rizinusöl eignet sich beispielsweise sehr gut zur Pflege der Augenbrauen. Es enthält ein natürliches Protein, welches das Haarwachstum anregt.

>> Beliebteste Pflegeprodukte für die Augenbrauen bei Amazon.de >>

2. Augenbrauen lasern

Bei starken und buschigen Augenbrauen oder Augenbrauen, die über der Nasenwurzel zusammenwachsen, eignet sich vor allem die Laser-Behandlung. Diese wird immer von einem Dermatologen durchgeführt und kostet ab 50,- Euro aufwärts. Es sind mehrere Sitzungen notwendig, dafür ist die Entfernung der störenden Augenbrauenhärchen dauerhaft.

Insgesamt gilt: Rund 5 Behandlungen sind in einem Abstand von 6 Wochen notwendig für eine permanente Entfernung der unerwünschten Härchen in diesem Bereich.

Was du allerdings beachten solltest: Augenbrauen unterliegen auch „Trends“ – war vor kurzem noch eine schmale Augenbrauenform gefragt, können es heute oder morgen schon wieder ausdrucksvolle Augenbrauen sein. Wenn die Augenbrauen permanent entfernt wurden, dann ist es nicht mehr möglich, diese nachwachsen zu lassen.

Daher sollte eine Laser-Behandlung sehr gut überlegt sein und evtl. nur Augenbrauenhärchen entfernt werden, welche über der Nasenwurzel zusammengewachsen sind oder einzelne Härchen, die von der angestrebten Form sehr weit abweichen.

3. Augenbrauen waxen

Eine weitere kostengünstige und langanhaltende Methode ist es, die Augenbrauen zu waxen. Dies kann bequem im Kosmetikstudio erledigt oder mit etwas Übung auch daheim durchgeführt werden.

Die Behandlung im Kosmetikstudio gibt es ab ca. 15,- Euro aufwärts. In der Regel bleibst du bis zu 4 Wochen lang ohne die lästigen Härchen.

Die kleinen Wachsstreifen für daheim gibt es für diverse Augenbrauenformen.

Hierbei gilt: Einfach die passende Waxing-Schablone aussuchen, mit der Hand etwas erwärmen und anschließend über dem Auge auf die kleinen Härchen anbringen. Die Waxing-Schablone solltest du dann entgegen der Haarwuchsrichtung mit einem Ruck entfernen.

Die Härchen, welche nicht erwischt werden und noch störend sind, kannst du bequem mit einer Pinzette nachbehandeln.

>> Augenbrauen Waxing-Produkte bei Amazon.de >>

4. Augenbrauen rasieren

Wenn du keine Lust aufs Zupfen oder Waxen hast, dann gibt es immer noch die Möglichkeit des Rasierens. Es gibt spezielle Augenbrauenrasierer, mit denen es besonders schnell und unkompliziert geht.

Zu beachten ist, dass die unerwünschten Härchen jederzeit nachwachsen können. Meistens bist du dann 2 bis 3 Tage haarbefreit, bis sich die nächsten Haarstoppeln bilden.

Wichtig bei dieser Methode: Die zu rasierende Stelle solltest du mit zwei Fingern anspannen und immer in die Haarwuchsrichtung rasieren. Weiters solltest du sicher gehen, dass du immer nur kleinere Partien rasierst und das ganze auch nicht zu hastig, um etwaigen Verletzungen vorzubeugen!

Zum Schluss kannst du noch eine unparfümierte Feuchtigkeitscreme auf die rasierten Stellen geben, um mögliche Hautirritationen zu verhindern. ​

>> Augenbrauenrasierer bei Amazon.de >>

5. Augenbrauen mit der Fadentechnik entfernen

Bekannt aus dem Orient, ist die Fadentechnik eine gute und saubere Möglichkeit, um unerwünschte Augenbrauenhärchen zu entfernen. Allerdings sollte die richtige Technik erlernt sein, denn nicht umsonst gibt es sogar unzählige Seminare zu diesem Thema.

Diese Technik ist vor allem so beliebt, weil sie nicht schmerzhaft ist und dazu auch noch sehr effektiv. Mit dem speziell verknoteten Faden werden sogar feinste Härchen an der Stirn oder im Gesichtsbereich erwischt und die Augenbrauen perfekt in Form gebracht.

Hierbei lautet die Devise: Üben und nochmals üben, um entsprechende Ergebnisse zu erzielen.

Ganz wichtig ist es, dass du einen Bindfaden zur Entfernung der Augenbrauenhärchen verwendest. Der Faden sollte eine Länge von ca. 60 cm haben.

Bei dieser Technik ist es wichtig, dass der lange Faden zu einer Schlinge gebunden wird. Jetzt drehe den Faden mit der rechten Hand im Uhrzeigersinn und mit der anderen Hand drehe ihn in die umgekehrte Richtung, sodass er sich eindrehen kann. Mit dem überkreuzten Bereich fährst du sehr nahe an der Haut entlang bis die Haare gezupft sind.

Die Härchen wachsen erst nach 4-5 Wochen nach und werden dann auch immer feiner. Meist entsteht durch das Zupfen eine Rötung auf der Haut, welche du mit einem Kühlpack oder einer unparfümierten Feuchtigkeitspflege beruhigen kannst.

Empfehlenswertes Video zur Technik:


Fazit: Augenbrauen entfernen

Wie im Ratgeber ersichtlich wurde, gibt es tatsächlich einige vielversprechende Methoden, mit denen man die Augenbrauen entfernen kann.

Die Palette reicht dabei vom elektrischen Rasierer bis hin zur orientalischen Fadentechnik. Jeder muss für sich selber herausfinden, mit welcher Variante er/sie die besten Ergebnisse erzielen kann. Am besten, man geht es anfangs sanft an und übertreibt nicht. Bei dauerhaften Varianten, wie der Lasertechnik, ist natürlich besondere Vorsicht geboten.

Mit diesen Tipps und Tricks steht schönen und gepflegten Augenbrauen – passend zu deinem Gesicht – nichts mehr im Wege.

Zu viele Haare am Körper? Viele Menschen (vor allem Frauen) haben das Problem, dass sie zu viele Haare am eigenen Körper haben. Das kann unter anderem an zu vielen männlichen Hormonen liegen. In diesem Beitrag zeigen wir, was Abhilfe schaffen kann.

Wenn du noch mehr Infos zum Thema Haarentfernung haben willst, findest du in unserem Post „Gesichtshaare entfernen“ noch viele weitere Tipps und Tricks zum Thema.

Quelle des Videos: Youtube  – BeautyHealthTravel &  Douglas Cosmetics